Handmade Coils

Firmengeschichte Creative Coils & more Ich dampfe schon seid 2009 und beschäftige mich seid dem nahezu Täglich mit dem Thema Dampf. Angefangen habe ich mit einem Starter Kit EGO T im Doppelpack, das war das Gerät schlecht hin zu der Zeit. Als ich dann von den normalen Zigaretten los gekommen bin, musste relative schnell auch schon der erste Selbstwickler her, der Vapor Giant V2. Hatte mich schon da zudem Thema Coils sehr schnell informiert und sehr viele Drahtsorten getestet und probiert den maximalen Geschmack aus meinem Verdampfer zu bekommen. Dieses war ja auch nicht schwer von einer EGO T auf einen High End Verdampfer mehr Geschmack heraus zu bekommen. Die Hersteller überschlugen sich mit NEUHEITEN und an mir ist keine ungetestet geblieben und so entstand das Hobby Dampfen und fasziniert mich bis heute, Tag für Tag. Nach einiger Zeit wurde das DL Dampfen immer mehr populärer und man bekam eigentlich nur noch solch Verdampfer zu kaufen und das MTL wurde langsam aber sicher vom DL dampfen abgelöst. Ok dachte ich mir, springst du mal auf den Zug auf und versucht es mal. Nach einniger Zeit wurde mir klar, da muss noch was mehr gehen und fing an Coils zu basteln. Am Anfang waren es normale Claptons aus Edelstahl und es ging immer weiter bis zu 3 Core FFC usw.. Nach einiger Zeit und vielen Drahtrollen Später wusste ich wie ich den besten Geschmack aus vielen verschiedenen Verdampfer holen kann, bei dem einen so bei dem anderen so. Mein Freundeskreis (Darunter viele Dampfer ) meinten immer ich Spinne den sie konnten sich nicht vorstellen das bei jedem Coil einen anderen Geschmack entsteht. Schnell wurde klar, dass ich Sie überzeugen muss und Ihnen das Gegenteil beweisen müsse. Gesagt getan! Seid dem bin ich der COIL Bauer meiner Kollegen und Berater in Sachen Dampf. Alle waren hell auf begeistert von den NEUEN Coils und dem für Sie neuen Geschmacks Erlebnis. Ich habe lange so nur für mich und meine Kollegen gewickelt und gebaut bis ich auf die Idee kahm daraus ein Unternehmen zu machen und andere Dampfer auch Glücklich zu machen. Nun musste ich mir nur ein Konzept einfallen lassen, wie hebe ich mich von den anderen Coil-bauern ab! Ganz klar war mir die Verpackung musste funktionell und ansprechend sein nicht nur ein Glas mit Stroh drin sondern was man auch verwenden kann! So kahm ich auf die Idee eine Wickelwatte als Coil Bett zu verwenden. Und somit wurde Creative Coils & more Anfang 2019 geboren!